AKTUELLES UPDATE TICKETRÜCKZAHLUNGEN!

Update Ticketrückzahlung: mehrere 100.000,- Euro sind nun unterwegs.

Auch wenn es nun doch etwas länger gedauert hat, als wir ursprünglich geplant hatten, so wurde der größte Teil der Tickets zwischenzeitlich zur Rückzahlung angewiesen
Aus Bank-technischen Gründen (auf die wir keinen Einfluss haben) wird die Gesamtsumme seit dem letzten Wochenende in großen täglichen Tranchen ausbezahlt. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir bis Mitte/Ende der kommenden Woche die regulären Rückzahlungen größtenteils abschließen können.

Allerdings haben wir auch noch eine Menge an Rücksendungen vorliegen, bei denen uns noch immer angefragte Informationen fehlen.
Teilweise wurde bei manchen Rücksendungen weder eine Mailadresse noch Telefonnummer für Rückfragen beigelegt..
Ebenso haben wir in bezug auf die E-Tickets mehrfach darauf hingeweisen, dass uns die angeforderten Daten als Brief und NICHT als E-Mail zugeschickt werden sollen/müssen.
Ein Grund hierfür siend die vorgegebenen Datenschutzrichtlinien hinsichtlich der Bankverbinungen, in zweiter Linie aber auch aus folgendem Grund:
Die Rückforderungen werden größtenteils über Homeoffice verarbeitet und unsere Aushilfen verfügen hierbei über keinen Zugang unserer verschiedenen Mailaccounts.
In all diesen Fällen sind uns zunächst leider die Hände gebunden...

Ihr könnt es uns glauben oder nicht, aber vom ersten Tag an, als die ersten Rücksendungen bei uns eingingen, haben wir damit begonnen sämtliche Daten zu erfassen und zu verarbeiten.

Leider waren wir jedoch so naiv zu glauben, dass wir alles innerhalb kürzester Zeit abwickeln könnten.
Pfeiffendeckel: Wir waren gezwungen haufenweise Unterlagen zu erstellen und anzufordern und den ausführenden Institutionen einzureichen, bis (trotz genügend Sicherheiten) schließlich eine gewisse Summe freigegeben wurde...
Natürlich muß das Euch nicht interessieren, aber letztendlich mußten auch wir unsere Launen im Zaum halten.

Danke für das Verständnis!

Die BYH!!!/ROA-Crew

 

ANMERKUNG IN EIGENER SACHE

Hallo Freunde,
eine Sache müssen wir unbedingt noch loswerden:
Die seit letzter Woche angelaufenen Auszahlen haben NICHTS aber auch REIN GAR NICHTS mit dem journalistisch gesehen absolut unseriösen Yellow-Press-Artikel eines auf unterstem jounalistischen Niveau wandelnden Journalismus einer "Zeitung" aus Oberndorf am Neckar zu tun!

Wir finden es absolut Panne, wie man aus eingefangenem Internetgemotze einen auf seriös getrimmten Artikel veröffentlichen kann, welcher nur auf einseitigen Deutungen, Mutmaßungen und so gut wie keinem fundierten Wissen, geschweige denn einer angemessenen Recherche beruht, veröffentlichen kann...
Wir wurden von besagtem Blatt für diesen Artikel weder per Mail noch per Telefon oder sonstwie kontaktet und zu Ursachen und/oder Umständen befragt.
Diese arbeitsweise wurde von gleichem Blatt bereits bei unserer Absage des BYH!!!-Festivals angewendet. Hierbei wurden ebenfalss Deutungen und Mutmaßungen in den Vordergrund gespielt (u.a.dass die Stadt Balingen das BYH!!!-Festival nicht mehr unterstützen wollte oder die Gartenschau an der Absage Schuld gewesen sei). Beides war und ist absolut UNWAHR. Es wurde pseudojurnalistische Unruhestiftung mit gefährlichem Halbwissen betrieben und das von einem Blatt, dass sich als seriöse Tageszeitung ausgibt. Populismus pur!...
Wenn das die Zukunft des Journalismus sein wird, dann hoffe ich dass all diese Blätter sang- und klanglos den Bach runtergehen werden...
Au! Au! Au!

 

TICKETRÜCKZAHLUNGEN

TICKETRÜCKGABE (English Version below)

Garantie:
Wir werden alle reklamierten Tickets und die Rücküberweisung per Bank oder Rückzahlung per Paypal so schnell wie möglich bearbeiten.
Dennoch möchten wir schon im Vorfeld vorausschicken, dass wir nicht alle Reklamationen auf einmal bewältigen können. Daher kann dieser Vorgang möglicherweise bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen.

So ärgerlich diese Absage auch ist, es ist uns ganz und gar nicht leicht gefallen und hoffen daher auf ein kleines quentchen Verständnis Eurerseits. Ihr alle wisst, dass wir 24 Jahre lange immer das Beste gegeben haben und das werden wir auch in dieser Situation tun.

Wir werden bemüht sein, die Abwicklung äußerst gewissenhaft durchzuführen, daher möchten wir Euch bitten uns, auch aus Datenschutzgründen möglichst keine Mails mit den unten geforderten Daten zuzusenden, sondern nur die uns vorgegebene Verfahrensweise zu nutzen.
Die ersten Rückzahlungen werden frühestens am kommenden Montag 15.05.2023 auf die Reise gehen!

Umtausch BYH!!! zu ROA Tickets:
Bitte schickt uns eine Mail mit dem Wort „Switch“ in der Betreffzeile an die Adresse office@heavy-oder-was.de so ist gewährleistet, dass wir die Mails ausfiltern und schneller registrieren können.
Als weitere Angaben bitte den Namen des Bestellers und die Bestellnummer als auch die gewünschten T-Shirtgrößen angeben.
Aus diesen Angaben erstellen wir eine Liste, die an einer separaten Armbandausgabe stellen in der Nähe der Hauptkasse am Seebronner Festivalgelände ausliegen wird. Dort könnt Ihr dann unter Vorlage Eures Personalausweises oder Führerscheins etc. Euer Gratis-Shirt und das ROA-Armbändchen entgegen nehmen.

Behalten der Tickets als Unterstützung:
Wer uns gerne supporten möchte, aber leider nicht zum Rock Of Ages kommen kann und dennoch seine Tickets behält, der wird von uns mit einem "Loyal Ones"-T-Shirt belohnt. Hierzu bitte lediglich die Ticketnummer und die akuelle Postanschrift als auch die T-Shirt-Größe(n) per Mail und ganz wichtig mit dem Wort "Keep" in der Betreffzeile an die Adresse office@heavy-oder-was.de schicken. Sobald die T-Shirts verfügbar sind schicken wir diese kostenlos an euch raus. Mit etwas Glück flattert Auch zu Weihnachten dann noch eine zusätzliche Überraschung ins Haus.

Rückgabe/Erstattung von Hardtickets/Clubtickets:

Achtung:
Da sämtliche Eintrittskarten des BYH!!! nun beim ROCK OF AGES gelten, müssen wir darauf bestehen, dass uns bei Rücktausch die Originalkarten zurückgeschickt werden, Fotokopien können nicht akzeptiert werden.

Bitte schickt uns die Original-Tickets bzw. die Clubkarten unter Angabe Eures Namens und Eurer aktuellen E-Mailadresse, sowie IBAN/BIC (am besten als Einschreiben oder alternativ Einwurfeinschreiben) an unsere Adresse:

Horst Franz
Im Hirschgarten 9

D-72108 Rottenburg (*)

Rückgabe/Erstattung von E-Tickets:

Für die Rückerstattung der Gelder für E-Tickets reicht es, wenn Ihr uns die Bestellnummer als auch die Kundennummer oder die erhaltene Rechnung zusammen mit Eurer aktuellen E-Mailadresse, sowie IBAN/BIC (aus Sicherheitsgründen am besten als Brief – nicht E-Mail) an unsere Adresse schickt:

Horst Franz
Im Hirschgarten 9

D-72108 Rottenburg (*)

(*) Wie bereits erwähnt werden wir versuchen die Rücksendung schnellstmöglich zu bearbeiten, aber dennoch kann es sein, dass dieser Vorgang bis zu 14 Tagen andauern kann.

Vielen Dank für die Unterstützung!

TICKET RETURN:

Warranty:
We will process all returned tickets and the refund bank transfer or PayPal reimbursement as quickly as possible. However, we would like to disclaim that we can't process all returns at once immediately. This is why the process may take up to 14 days.

As frustrating as the cancellation of the festival is, it was no easy step for us to take and we do hope for your understanding in this situation. You all know that we kept doing our best for 24 years and we will continue to do so also in this situation.

We are making an effort to handle the returns as diligently as possible. This is why we kindly ask you to not send us any emails with the requested data and only use the described process for data security reasons.

Exchanging BYH!!! to ROA tickets:
Please send us an email with the word "Switch" in the subject line to office@heavy-oder-was.de. This way, we can filter and register the emails faster.
Additionally, please write in the text of your email the name of the person who ordered the tickets, the order number, and also the desired t-shirt sizes.
From this information, we will create a list which will be used by our colleagues at a separate wristband booth close to the main ticket office at the festival site in Seebronn. By showing your ID, driver's license or similar proof of identity, you can pick up your free t-shirt and the ROA wristband there.

Return/reimbursement of Hardtickets/Clubtickets:

Please send us your tickets/club cards together with your name and your current email address, as well as IBAN/BIC bank information (preferably as tracked mail or insured registered mail) to our postal address:

Horst Franz
Im Hirschgarten 9

D-72108 Rottenburg (*)

Return/reinbursement of e-tickets:

For the reimbursement of the cost of e-tickets, it is sufficient to send your order number, client number, or the received invoice together with your current email address as well as IBAN/BIC bank account info (for security reasons please use tracked or insured registered postal mail, not email) to our address:

Horst Franz
Im Hirschgarten 9

D-72108 Rottenburg (*)

(*) As already mentioned, we will try our best to process the returns and reimbursements as quickly as possible. However, it can be that the process takes up to 14 days.

News

BANG YOUR HEAD!!! News

Here are all BYH!!! related news regarding new band confirmations, already confirmed artists, specials offers and more...

05. Feb 2015

Not THAT suprising yet still big news from RAGE: Peavy Wagner and Victor Smolski have decided to go separate ways! The official statement:

"We have developed in different directions in the last years, [so...

27. Jan 2015

The brand new ORDEN OGAN release 'Ravenhead' hit the German Media Control album charts at position 16 - congratulations!

17. Jan 2015
SABATON

Swedish shooting stars SABATON are confirmed to participate in our BANG YOUR HEAD!!! 2015 anniversary edition - as headlining act of Thursday's open air programme!

Pages

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.